happy.soul.horse AKADEMIE

 

Jahres-Ausbildung

Tierenergetiker.in nach der hshA

Schwerpunkt Pferd

Heilung kennt viele Wege.

 

Die Tierenergetik Jahres-Ausbildung der happy.soul.horse Akademie ist eine ganzheitliche, sehr umfassende Grundausbildung zur Entfaltung deines Potentials im Bereich der Energiearbeit mit Tieren (Schwerpunkt Pferd) und dem dazugehörigen Menschen. Die Ausbildung richtet sich an alle, welche nach Wegen suchen mit ihren Tieren näher in Kontakt zu treten. An alle, die eine tiefe und heilsame Verbindung zu sich selbst und ihrem Tier suchen. Sie ist sowohl für Tier-Therapeuten als auch für privat Menschen geeignet, welche auf allen Ebenen die Tiere mittels Telepathie und Energiearbeit unterstützen möchten.

 

Für Tiere ist die feinstoffliche Ebene ein selbstverständlicher Teil ihrer Realität. Die Beziehung zu einem Tier kann hier grundlegend verändert werden, wenn wir die Wahrnehmung dieser Ebene kennenlernen und festigen. Begegnungen und Gespräche von Herz zu Herz und von Seele zu Seele können stattfinden und schon ein erster Schritt zur Heilung sein.

Zahlreiche praktische Übungen dienen dazu feinstoffliche Energien immer mehr wahrzunehmen und Schritt für Schritt die eigenen Heilkräfte wiederzuentdecken und weiterzuentwickeln. Du lernst in der Ausbildung Tiere auf körperlicher, emotionaler, mentaler und seelischer Ebene zu unterstützen.

Ausführliche Theorieunterlagen sowie Lehrvideos helfen dir, nicht den roten Faden zu verlieren und geben dir eine sehr gut Lerngrundlage.

 

Die Besonderheit in unserer Ausbildung, liegt hier in der Kombination aus Online und Präsenzveranstaltungen. Du wirst während der gesamten Ausbildungszeit von uns Ausbilderinnen begleitet und  kannst dich gemeinsam mit den anderen Auszubildenden austauschen und wachsen.

 

 

 

Ziel der Ausbildung:

Als Absolvent.In bist du selbständig in der Lage, Tiere und ihre Menschen auf ihren individuellen Wegen kompetent und einfühlsam energetisch zu begleiten und zu unterstützen. Du erhältst den gesamten "Werkzeugkoffer" um als Tierkommunikator.In und Tierenergetiker.In wirken zu können.

 

Du lernst deine natürliche Medialität wiederzuentdecken, denn sie ist ein ursprünglicher Teil von uns.

 

Ausbildungstermine

 

Modul 1 2. - 6. April 2023

Modul 2 7. - 10. Mai 2023

Modul 3 18. - 21. Juni 2023

Modul 4 23. - 26. Juli 2023

Modul 5 3. - 7. September 2023

Modul 6 15. - 18. Oktober 2023

Modul 7 3. - 6. Dezember 2023

Modul 8 21. - 24. Januar 2024

Modul 9 3. - 6. März 2024

Modul 10 21. - 24. April 2024

 

Module können teilweise auch einzeln gebucht werden.


Modul 1

Tierkommunikation Basis Modul *

2. - 6. April 2023

  • Wege in die eigene Mitte
  • Basiswissen feinstoffliche Kommunikation
  • Grundvoraussetzungen für das Empfangen von Botschaften
  • Formen der Hochsensitivität & Hochsensibilität
  • Übungen zur Wahrnehmung und Stärkung aller (Hell-)Sinne
  • Wiederentdeckung und Entwicklung deiner medialen Fähigkeiten
  • Grundlagen Meditation
  • telepathische Übungen
  • Erdung, Schutz und Reinigung
  • Ethik bei der Kontaktaufnahme mit Tieren und in der energetischen Arbeit
  • Gespräche mit verschiedenen Haustieren (Pferde, Hunde, Katzen)
  • Krafttiere

Modul 2

Chakrasystem *

7. - 10. Mai 2023

  • Einführung in das Chakrasystem
  • die 7 Hauptchakras und die Besonderheit des 8. Chakras bei Tieren
  • Reinigung und Harmonisierung der Chakras
  • Theorie und Praxis zur Behandlung von Pferd und Hund
  • Praktische Übungen zur Stärkung der Chakras bei Tieren
  • Wahrnehmung der Chakras mit allen Sinnen
  • Chakra-Meditation

Modul 3

Meridiansystem *

18. - 21. Juni 2023

  • Einführung in das gesamte Meridiansystem
  • Vertiefung in alle Meridiane und Sondermeridiane
  • praktische Beispiele für die Behandlung am Pferd und Hund
  • was haben Narben mit Meridianen zu tun und wie können sie den Energiefluss nachhaltig blockieren
  • Verbesserung der gesamten Balance und des Gleichgewichts mit Hilfe der Meridiantherapie

Modul 4

Aurasystem *

23. - 26. Juli 2023

  • Einführung in das gesamte Aurasystem
  • Auraschichten 1-3, Speicherung aller irdischen Themen
  • der Astralkörper, die 4. Auraschicht
  • Auraschichten 5-7, Speicherung aller seelische Themen
  • energetische und physische Aurareinigung
  • Wahrnehmung der Aura
  • Aura-Messung am Tier
  • Engel-Energien

Modul 5

Kinesiologie *

3. - 7. September 2023

  • kennenlernen der verschieden Testvarianten
  • Theorie & Praxis der verschiedenen Testwerkzeugen (Bio-Tensor, Einhandrute, Pendel)
  • Austesten von Blockaden im feinstofflichen und physischen Körper
  • Austesten von Verträglichkeit
  • bioenergetische Haaranalyse

Modul 6

Wahrnehmungsschulung *

15. - 18. Oktober 2023

  • Ganganalyse
  • Sattelanalyse
  • Pferdebeurteilung (körperlich)
  • Faszien
  • Wahrnehmung der Tier-Mensch-Beziehung
  • Stärkung und Intensivierung der Intuition und der medialen Fähigkeiten

Modul 7

Tierkommunikation Aufbau Modul *

3. - 6. Dezember 2023

  • Gespräche mit physisch anwesenden Tieren
  • Gespräche mit dem eigenen tierischen Begleiter
  • Gespräche mit verstorbenen Tieren
  • den Dialog vertiefen, erweitern und lenken
  • Sterbebegleitung
  • Unterschied zwischen Tiergespräch und Heilarbeit

Modul 8

alternative energetische Therapiemethoden **

21. - 24. Januar 2024

  • Farblicht
  • Frequenzen
  • Zahlen
  • Heilströmen
  • Heilsteine
  • Intuitive Therapie

Modul 9

Start in die Selbständigkeit **

3. - 6. März 2024

 

  • Selbstbild, Selbstliebe, Selbstwert
  • die Kraft der Anziehung
  • Gesprächsführung mit Klienten
  • Zeit- & Ressourcen-Management
  • Energiearbeit und Geld
  • Wege in die Freiberuflichkeit & Fülle
  • Internetpräsenz & soziale Medien
  • deine Visitenkarte als innere Energie
  • rechtliche Hinweise

Modul 10

Tierkommunikation Spezial Modul & Prüfungstage *

21. - 24. April 2024

  • Gespräche mit Kleinsttieren oder Schwärmen und deren Besonderheit (Insekten, Vögel, Reptilien)
  • Gespräche mit Wildtieren
  • Verbindungen zwischen dem Tier und seinem Menschen wahrnehmen
  • Spiegelbilder lesen (Themen des Menschen von den Themen des tierischen Partners unterscheiden und lösen)
  • Prüfung
  • Zertifizierung

* Präsenzveranstaltung Pferde-oder Hundemitnahme möglich

** Onlineveranstaltung




Fragen

WIE ist die Ausbildung aufgebaut?

Die Ausbildung Tiernergetiker.In (Schwerpunkt Pferd) nach der hshA ist so aufgebaut, dass du in einem Jahr intensiv lernen und wachsen kannst. Jedes Modul ist einem Themenfeld oder der Vertiefung eines Themengebietes gewidmet, mit dem du dich jeweils für 6 - 8 Wochen intensiv auseinandersetzt. Der Start eines neues Moduls findet jeweils gemeinsam in Präsenz vor Ort oder live Online statt.  Hier wirst du 4 oder 5 Tage intensiv in das Themenfeld eingeführt und kannst dies bis zum nächsten Modul zu Hause festigen. Zwischen den Ausbildungsmodulen wird es jeweils eine "Hausaufgabe" geben, welche du dir mit deinem Pferd erarbeitest und entweder schriftlich oder per Video zusammenfasst. Diese Hausaufgaben sind Teile der Prüfung und Zertifizierung.

 

Auf der Online Lernplattform werden zu jedem Modul neue Inhalte freigeschaltet, die du dann in deinem Tempo durcharbeiten kannst.

 

Wir treffen uns einmal ziwschen den Modulen virtuell live per Zoom, wo du alle Fragen stellen kannst. Eine private Telegram Gruppe wird dir außerdem zum Austausch mit den anderen Auszubildenden und uns Dozenten zur Verfügung stehen.

 

 

 

WAS beinhaltet die Ausbildung?

  • 10 Module je 4 bis 5 Tage, 9 bis 16 Uhr
  • Live Online- und Präsenzveranstaltungen
  • jedes Modul enthält ausführliche Theorieunterlagen und Lehrvideos, welche auf unserer Online Lernplattform jederzeit und bis 1 Jahr nach Ausbildungsende ohne weitere Kosten abrufbar sind
  • ganzheitliche, sehr umfassende Grundausbildung zur Entfaltung deines Potentials im Bereich der Energiearbeit mit Tieren (Schwerpunkt Pferd) und dem dazugehörigen Menschen
  • Entwicklung deines Bewusstseins und deiner medialen Fähigkeiten (Hellsehen, Hellfühlen)

  • geführte Meditationen in jedem Modul

  • lernen mit unterschiedlichsten tierischen Persönlichkeiten
  • 2 Ausbilderinnen als Ansprechpartnerinnen während der gesamten Zeit
  • private Telegramgruppe zum Austausch mit den Ausbildern und den anderen Teilnehmern
  • eine Online Lernplattform
  • Prüfung
  • Zertifizierung

 

 

WORAUS besteht die Prüfung?

  • praktische Prüfung bestehend aus einem Fallbeispiel in Präsenz

  • theoretische mündliche Prüfung

  • schriftliche Prüfung bestehend aus einer kurzen Hausarbeit (Fallbeispiel)

 

 

WIE kann ich mich zertifizieren lassen und was habe ich davon?

Nach der Prüfung besteht die Möglichkeit sich zertifizieren zu lassen. Du wirst dann in unsere Trainer- und Therapeutenliste eingetragen und darfst dich "zertifizierte.r Tierenergetiker.In (Schwerpunkt Pferd) nach der hshA" nennen. Vorraussetzung hier ist es, sich mindestenst einmal alle zwei Jahre bei uns Fortzubilden.

 

 Wer die Prüfung und Zertifizierung nicht machen möchte, bekommt zu jedem Modul und/oder nach der vollständig abgeschlossenen Ausbildung eine Teilnahmebestätigung.

 

 

 

WANN findet die Ausbildung statt?

Die Jahres-Ausbildung findet vom 2. April 2023 bis zum 24. April 2024 an folgenden Terminen jeweils von 9 Uhr - 16 Uhr statt.

 

  • Modul 1 2. - 6. April 2023
  • Modul 2 7. - 10. Mai 2023
  • Modul 3 18. - 21. Juni 2023
  • Modul 4 23. - 26. Juli 2023
  • Modul 5 3. - 7. September 2023
  • Modul 6 15. - 18. Oktober 2023
  • Modul 7 3. - 6. Dezember 2023
  • Modul 8 21. - 24. Januar 2024
  • Modul 9 3. - 6. März 2024
  • Modul 10 21. - 24. April 2024

 

WO findet die Ausbildung statt?

Die Präsenzveranstaltungen finden in der happy.soul.horse AKADEMIE (mit im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft) statt. Einige Module finden live via Zoom Online statt, dies steht bei dem jeweiligen Modul.

 

 

FÜR WEN ist diese Ausbildung gedacht?

Die Ausbildung ist für alle Menschen gedacht, welche nach Wegen suchen mit ihren Tieren näher in Kontakt zu treten. Menschen die eine tiefe und heilsame Verbindung zu sich selbst und ihrem Tier suchen. Sie ist für Tier-Therapeuten und privat Menschen geeignet, welche auf allen Ebenen die Tiere mittels Telepathie und Energiearbeit unterstützen möchten.

 

 

WELCHE Methoden begegnen dir in dieser Ausbildung?

In der Tierenergetik - Ausbildung wird die Theorie jeweils mit praktischen Übungen direkt gefestigt. So kannst du sofort loslegen und Erfahrungen sammeln. Die Selbsterfahrung und die eigenen (Heil- und Lern-)Prozesse sind ein essenzieller Bestandteil der Ausbildung. Es werden viele eigene Themen angeschaut, reflektiert und gelöst. Denn nur so kannst du anderen, Tieren und ihren Menschen, optimal auf ihrem ganz eigenen Weg unterstützen. Dieser Prozess kann sehr intensiv sein.

 

 

WELCHE Vorkenntnisse brauche ich für die Ausbildung?

Du benötigst keine Vorkenntnisse. Für diese Ausbildung solltest du physisch und psychisch stabil sein.

Das Modul Aromatherapie ist für stillende Mütter und schwangere Frauen nich geeignet.

 

 

KANN ich mein Pferd oder Hund mitbringen?

Bei einzelnen Modulen kannst du gerne dein eigenes Pferd mitbringen (max. 2 Teilnehmerplätze mit Pferd sind möglich). Hierfür stehen Wiesenpaddocks bereit. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit direkt neben deinem Pferd zu campieren. Dies ist besonders wertvoll für die Beziehung zu deinem Pferd und stärkt diese enorm.

Hunde können allgemein auch sehr gerne mitgebracht werden.

 

 

WIE hoch ist die Teilnehmerzahl?

Um diesen Ausbildungsgang wirtschaftlich zu halten, findet die Ausbildung ab 4 Teilnehmern statt.

Es können maximal 6 Teilnehmer die Ausbildung absolvieren. Somit gewährleisten wir ein sehr hohes Niveau an Ausbildungsqualität und Begleitung.

 

 

WAS kostet mich die Ausbildung?

deine Investition für die Ausbildung "Tierenergetiker.in (Schwerpunkt Pferd) nach der hshA"

 

ohne Pferdemitnahme:

gesamt: € 8.083,00 exkl. MwSt.

pro Modul: € 808,00 exkl. MwSt.

 

zzgl.:

  • Unterbringung Pferd: pro Modul € 180,-€ exkl. MwSt.

  • Übernachtung und Verpflegung für den Menschen: bitte sprich uns an. Vor Ort und in der Nähe gibt es Ferienwohnungen.

  • Prüfungsgebühr: € 369,00 exkl. MwSt.

 

 

WELCHE Zahlungsmodalitäten werden angeboten?

Es kann komplett oder per individueller Ratenzahlung, mit letzter Rate bis längstens zum letzten Ausbildungsmonat ohne Aufpreis möglich.

 

 

HINWEIS:

Die Tierenergetik kann und will keinen Besuch beim Tierarzt ersetzen. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Krankheiten behandelt. Es handelt sich um eine rein geistig-energetische Methode zur Harmonisierung des Energiesystems.

 

 

Wir freuen uns auf dich und deine vierbeinigen Partner.

 

 

Dozententeam

Saskia Eubling

holistische Pferdetrainerin und Pferdetherapeutin, Pferdegestützter Coach, Tierkommunikatorin, Energetikerin, Yogalehrerin i.A., Gründerin der happy.soul.horse Akademie

0173 7944440

saskiaeubling@gmail.com


Diana Kaiser

Ergotherapeutin, intuitive Heilerin,

Botschafterin zwischen der geistigen und materiellen Welt


Gastdozentin

Susen Wilczek

Psychologin, Schamanin, Pferdegestütze Psychotherapie

 


Anmeldung

  •  
  •  
  •  
  •  
  •