Tips und Tricks

KNOTENHALFTER SCHLIEßEN

Da es immer wieder Thema ist: hier noch mal eine kleine Hilfestellung!


Bildquelle: Seilerei Brockamp

KNOTENHALFTER AUFRÄUMEN


Bildquelle: unbekannt

– Aufgaben - „KÖNNEN WIR“ – Herausforderungen –

 

Kennst Du die Situation, wenn man nicht so richtig weiß was man heute anstellen soll? Gerade bei diesen Temperaturen – der Platz ist gefroren und zum Ausreiten ist es schon zu dunkel. Also was tun? Das Pferd und auch der Mensch will beschäftig sein, wenn schon nicht körperlich dann doch bitte was für den Kopf. ABER WAS?

 

Hier ein paar kleine IDEEN und HERAUSFORDERUNGEN für kühle oder langweilige Tage:
Ich stelle mir immer eine Frage die beginnt mit „KÖNNEN WIR …“ oder „KANN ICH …“ oder „KANNST DU …“. Dies hilft mir kreativer zu werden, ohne lange darüber nachzudenken, einfach aus dem Bauch heraus. So entstehen meist lustige und Interessante neue Aufgaben.

 

Zum Beispiel :
-„KANN ICH im Sitzen alle Hufe auskratzen und dabei nicht einmal aufstehen?“ (für die Fortgeschrittenen natürlich Liberty)
-„KANNST DU zur Aufstiegshilfe kommen und mir beim Aufsitzen helfen?“
-„KÖNNEN WIR gleichzeitig Atmen“ (Augen zu machen und lauschen – ein Glücksgefühl)
-„KANN ICH dich am Kinn führen?“
-„KANNST DU den rechten Hinterfuß auf dem Podest/der Stange platzieren?“
-„KANNST DU Seitwärts über die Tonne gehen?“
-„KANNST DU rückwärts durch einen Engpass durch?“
-„KANNST DU rückwärts eine (schöne) Acht gehen?“
-„KANN ICH dich am 7 Meter Seil von Punkt A zu Punkt B schicken währen ich mich nicht bewege?“
-„KANN ICH dich rückwärts am Schweif führen?“
-„KANN ICH extrem mit dem Seilchen wedeln, währen ich hinter dir stehe?“
-„KANN ICH den Ball auf dir hüpfen lassen?“
-…
So kannst Du für Dein Pferd zum einen wieder Interessanter werden, Euch wird nicht langweilig und ihr werdet immer besser in Eurer Kommunikation.

 

Ich wünsche Euch viel Spaß bei EUREN HERAUSFORDERUNGEN!
Eure Saskia

 

"Nichts ist unmöglich wenn Wissen, Sicherheit, Vertrauen, Kreativität und Spaß zusammenkommen."